Zeiterfassungsterminal & Komplettsystem
Preise und Funktionen

TimeRecording Varianten

Jederzeit individuell erweiterbar!

In der Grafik sehen Sie den wesentlichen Unterschied zwischen TimeRecording LITE und BASIC. Für eine größere Ansicht klicken Sie auf die Grafik. 

TimeRecording LITE
Zeiterfassungssystem
statt € 680,00 nur € 612,00 zzgl. MwSt.
% BLACK
WEEK AKTION

Starterkit LITE für 15 Mitarbeiter
jederzeit erweiterbar

Komplettpaket mit Terminal inklusive 15 Token
oder Karten mit Webanwendung Lite

Funktionen TimeRecording LITE

  • Anzahl Terminals: maximal 3
  • Anzahl Mitarbeiter: maximal 15
  • Arbeitszeitmodelle: maximal 1
  • Urlaubsmodelle: maximal 1
  • Feiertagskalender: maximal 1
  • Abwesenheitsgründe: maximal 2
  • Webbuchungen durch Mitarbeiter: nein
  • Lizenz: kostenfrei
% BLACK
WEEK AKTION

TimeRecording BASIC
Zeiterfassungssystem
statt € 830,00 nur € 630,00 zzgl. MwSt.
% BLACK
WEEK AKTION

Starterkit BASIC für 15 Mitarbeiter
jederzeit erweiterbar

Komplettpaket mit Terminal inklusive 15 Token
oder Karten inkl. Jahreslizenz Webanwendung Basic

Funktionen TimeRecording BASIC

  • Anzahl Terminals: unbegrenzt
  • Anzahl Mitarbeiter: unbegrenzt
  • Arbeitszeitmodelle: unbegrenzt
  • Urlaubsmodelle: unbegrenzt
  • Feiertagskalender: unbegrenzt
  • Abwesenheitsgründe: unbegrenzt
  • Webbuchungen durch Mitarbeiter: ja (optional)
  • Grundlizenz (bis zu 15 Mitarbeiter)
    pauschal 150,00 EUR netto / Jahr
    alternativ 15,00 EUR / Monat
  • Lizenz für jeden weiteren Mitarbeiter
    29,00 EUR netto/Jahr
    alternativ 2,90 EUR netto/Monat
% BLACK
WEEK AKTION

Mehr als 15 Mitarbeiter?

Mit unserem Konfigurator erstellen wir für Sie Ihr individuelles TimeRecording BASIC Paket.

Bestimmen Sie die Anzahl der benötigten Zeiterfassungsterminals sowie Mitarbeiterlizenzen.
Entscheiden Sie selbst wie viele Karten oder Tokens Sie benötigen.

Jetzt individuell konfigurieren!

Häufig gestellte Fragen:

Laut dem EuGH-Urteil von 14. Mai 2019 sollen Unternehmen in den EU-Mitgliedsstaaten ein „objektives, verlässliches und zugängliches System“ zur täglichen Arbeitszeitmessung einführen (Urteil vom 14.05.2019, Az. C-55/18). Demzufolge sind die Firmen gefordert, alle Arbeitszeiten, vom Beginn eines Arbeitstags bis zum Ende, inklusive Pausen und Überstunden exakt nachzuweisen. Ein zeitlicher Rahmen wird nicht vorgegeben.

Weitere Informationen: Arbeitszeiterfassung Pflicht

 

Unsere Komplettsysteme beginnen bereits ab einem Preis von € 680,- zzgl. USt. Inkludiert sind 15 Token oder Karten sowie die Webanwendung Lite. Um den vollen Umfang unseres Zeiterfassungssystem zu nutzen empfehlen wir unser BASIC Starterkit zum Einstiegspreis von € 700,- zzgl. USt.

Insbesondere durch mobile Anwendungen oder Cloud-basierte Dienste wird die Erfassung der Arbeitszeit mit wenigen Klicks möglich. Sie erlauben es, jedes Internet-fähige Gerät als elektronisches Zeiterfassungsterminal zu nutzen. Die Anschaffung neuer Hardware entfällt sich somit in den meisten Fällen. Der Arbeitnehmer kann seine Arbeitszeit von unterwegs via Smartphone oder am PC im Büro registrieren.

Weitere Informationen : Vorteile moderne Arbeitszeiterfassung zur Stechuhr

Es gibt verschiedene Formen von Zeiterfassungssystemen, wie Software, Uhren, Terminals, Offlinelösungen (wie Stempel), RFID-Chips oder biometrische Erkennung.

Digitale Arbeitszeiterfassung bietet viele Möglichkeiten und wird jeder Anforderung gerecht. Sie ist zuverlässig, modern und effizient.

Spätestens seit dem EUGH-Urteil im Mai 2019 ist die Nachfrage bezüglich Zeiterfassungssystemen enorm gestiegen. Unternehmen können mit dem passenden Zeiterfassungssystem ihr Personal einfacher einplanen und Mitarbeiter ihre Arbeitszeit flexibler gestalten.

Weitere Informationen: Wie wichtig sind Zeiterfassungssysteme